Weinheim: Unbekannter Autofahrer fährt vermutlich beim Ausparken gegen Vorderrad eines BMW und flüchtet – Zeugen gesucht!

Erheblich beschädigt wurde am Dienstag, zwischen 11:20 Uhr und 13:40 Uhr, ein 5er BMW, der gegenüber eines Parkplatzes in der Waidallee geparkt war. Als der Halter des Wagens am Mittag zu seinem Auto zurückkehrte, stellte er fest, dass beide Vorderräder „in verschiedene Richtungen“ standen. Ein bislang unbekannter Autofahrer war vermutlich beim Ausparken gegen eines der Räder gefahren und hatte dabei die Vorderachse so verschoben, dass der BMW nicht mehr fahrbereit war. Er musste abgeschleppt werden. Der Verursacher hatte sich von der Unfallstelle entfernt. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Weinheim unter Tel.: 06201/1003-0 in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Banner 784 x 142

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen