Weinheim: Verkehrsteilnehmer meldeten Brand neben der K 4229 – mehrere tausend Euro Schaden – Pressemeldung Nr. 2

Am Mittwochnachmittag kurz vor 15 Uhr alarmierten Verkehrsteilnehmer die Rettungskräfte über ein Feuer auf einem Gartengrundstück entlang der K 4229.

Bei Eintreffen der Weinheimer Polizei waren die Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehren Weinheim und Sulzbach bereits vor Ort, ebenso konnte der Gartenbesitzer angetroffen werden. Nach ersten Feststellungen fing das Benzinaggregat bei Inbetriebnahme plötzlich Feuer, welches auf den Holzüberstand sowie auf zwei daneben abgestellte kleine Pkw-Anhänger übergriff.

Da sich die Brandstelle unmittelbar neben den Bahngleisen befand, musste der Bahnverkehr für rund eine Stunde unterbrochen werden. Nach Angaben eines Verantwortlichen entstand der Deutschen Bahn kein Schaden.

Die Feuerwehren war mit vier Fahrzeugen und 16 Mann im Einsatz. Die Feuerwehr Sulzbach richtete eine Brandwache ein. Die Schadenshöhe dürfte sich auf ca. 4.000 Euro belaufen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen