Weinheim: Verkehrsunfall auf der B 3

Weinheim (ots) – Um 05.15 Uhr am Sonntagmorgen trat ein 20-Jähriger unvermittelt auf die Fahrbahn der B 3 in Höhe des dortigen „Marktkauf“. Ein 23-Jähriger befuhr mit seinem Pkw die B3 in Richtung Lützelsachsen. Der Fußgänger wurde auf den Pkw aufgeladen und zu Boden geschleudert. Durch die drei Pkw-Insassen, die alle als Rettungssanitäter aktiv sind, wurden die Erste-Hilfe-Maßnahmen eingeleitet. Nach der weiteren Versorgung durch einen Notarzt wurde der schwer verletzte 20-Jährige in ein Krankenhaus eingeliefert. Zur Unfallrekonstruktion wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. *mm

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen