Heidelberg: Betrunkener verursacht Verkehrsunfall und überschlägt sich mit seinem Pkw

Heidelberg (ots) – Am Sonntagmorgen kam es gegen 05.05 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Der 25-jährige Fahrer eines VW Polo befuhr die Friedrich-Ebert-Anlage in westliche Richtung. In Höhe des Hotels Europäischer Hof übersah er ein ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten Suzuki und fuhr auf diesen auf. Nach dem Zusammenstoß geriet der Polo ins Schleudern, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer konnte aus dem Fahrzeug befreit und in ein Krankenhaus gebracht werden. Da er unter Alkoholeinfluss stand wurde eine Blutprobe angeordnet. Ein Atemalkoholtest hatte zuvor einen Wert von 1,4 Promille ergeben. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 16.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen