Weinheim: Verkehrsunfall – Rollerfahrerin schwer verletzt

Am Dienstag kam es gegen 7:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Roller und einem Pkw, bei der sich die 19-jährige Rollerfahrerin schwer verletzte. Ein ebenfalls 19-Jähriger befuhr mit seinem VW die Nördliche Bergstraße und bog anschließend nach links in die Albert-Schweitzer-Straße ab. Beim Abbiegevorgang übersah er den bevorrechtigten, entgegenkommenden Roller und stieß mit diesem zusammen. Durch den Sturz zog sich die Fahrerin eine Beinfraktur zu, welche von den Rettungskräften vor Ort umgehend behandelt wurde. Der entstandene Sachschaden summiert sich auf etwa 3500 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen