Weinheim: Versuchter Geschäftseinbruch in der Hauptstraße – Trio flüchtet Polizei ermittelt und bittet um Hinweise

Mit einem Gullideckel versuchten in der Nacht zum Donnerstag bislang unbekannte Täter die Scheibe eines Geschäfts in der Hauptstraße einzuwerfen. Kurz nach 2 Uhr wurde ein Bewohner des Hauses durch ein lautes Geräusch wach und schaute auch nach dem Rechten. Er nahm einen dunkel gekleideten Mann wahr, der zwei weiteren Männern etwas zugerufen hatte. Alle Drei entfernten sich danach unverzüglich vom Tatort. Einer der Männer rannte in Richtung Karlsbergpassage, die beiden anderen in Richtung Schlosspark. Eine nähere Beschreibung des Trios liegt der Polizei nicht vor.

In welcher Höhe Sachschaden entstand, ist derzeit noch nicht geklärt. Dies bedarf der weiteren Ermittlungen.

Anwohner oder Zeugen, die kurz nach 2 Uhr in der Nacht zum Donnerstag auf ein Trio aufmerksam wurden und Hinweise hierzu geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Weinheim, Tel.: 06201/10030, zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen