Weinheim: Zwölfjähriger stürzt von Fahrrad und zieht sich Verletzungen zu

14.02.2019 – 12:10

Polizeipräsidium Mannheim

Weinheim (ots)

Aus unbekannten Gründen stürzte am Mittwochnachmittag in der Bahnhofstraße ein zwölfjähriger Junge von seinem Fahrrad und zog sich dabei Verletzungen zu. Der Junge war kurz nach 16 Uhr auf dem Radweg in Richtung Bergstraße unterwegs und kam dann in Höhe des Anwesens 23 zu Fall. Er zog sich bei dem Sturz eine Schürfwunde im Gesicht und einen gebrochenen Unterarm zu, weshalb er zur Behandlung mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht wurde. Ob an seinem Fahrrad Sachschaden entstand, steht bislang nicht fest.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen