Wiesloch: Zweiradfahrer an zwei Kreiseln wegen Ölspur gestürzt – beide leicht verletzt

Wegen einer durch einen bislang Unbekannten verursachten Ölspur stürzten am Donnerstag gegen 6.15 Uhr am Kreisel Am Schwimmbad/ L 723 bzw. Schwetzinger/Walldorfer Straße zwei Zweiradfahrer und zogen sich leichte Verletzungen zu. Zunächst stürzte der 40 Jahre alte Fahrer eines Rollers, im weiteren Verlauf ein 56-jähriger Fahrer eines Pedelec. Der 56-Jährige musste zur Behandlung mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Schwetzingen eingeliefert werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich an beiden Fahrzeugen auf ca. 1.000 Euro. Während der etwa zweistündigen Reinigungsarbeiten durch eine Spezialfirma wurden die Gefahrenstellen durch die Polizei abgesichert. Die Unfallermittlungen dauern derzeit noch an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen