Ziegelhausen: Schulbergweg ist noch bis Donnerstag, 23. Juli 2020, gesperrt

Umleitung führt über Friedhofsweg

 

 

Der Schulbergweg ist auf Höhe der Einmündung Karl-Christ-Straße voraussichtlich noch bis einschließlich Donnerstag, 23. Juli 2020, voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Diese verläuft über den Friedhofsweg. Der Grund für die verlängerte Sperrung ist der Bau eines neuen Wasserleitungsgraben. Die Bauarbeiten finden im Zuge der Gesamtwiederherstellung des Schulbergwegs statt. Diese haben im September 2019 begonnen und dauern voraussichtlich bis Ende September 2021.

 

Der weitere Zeitplan: Im September 2020 wird der Abschnitt zwischen der Schönauer Straße und der Einmündung Karl-Christ-Straße asphaltiert. Dafür muss dieser Bereich voraussichtlich drei weitere Tage gesperrt werden, kann danach aber endgültig in Betrieb gehen. Im Anschluss folgt der letzte Bauabschnitt des Schulbergwegs, der von der Karl-Christ-Straße bis zum Friedhofweg führt. Die Fertigstellung ist für September 2021 geplant.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen