Zu viele Corona-Fälle beim SV Waldhof Mannheim: Auswärtsspiel beim TSV 1860 München ist abgesagt.

StadionStuhlRotNiemandReiheArenaSitzplätzeBankLeerSportKunststoffFarbeSpielSitzVeranstaltungÖffentlichkeitFußballHorizontalLinieBühneSektionDraußenHintergrundObjektePublikumLiverpoolAnfieldFcÖffnenFeldStandFansWettbewerbGruppeBlauGebrochenDraussenTagSitzeVandalismusSitzenJahreszeitBesuchSchlechtBodenStädtischSpielenStadt
Symbolfoto: envato

Das für den am kommenden Samstag geplante Auswärtsspiel des SV Waldhof Mannheim 07 beim TSV 1860 München kann nicht wie geplant ausgetragen werden. In den vergangenen Tagen gab es mehrere positive Fälle bei PCR-Testungen auf COVID-19. Der SV Waldhof Mannheim hat daraufhin einen Antrag auf Verlegung des Punktspiels gestellt, welcher vom DFB angenommen wurde.

Alle positiv getesteten Spieler und Mitarbeiter sind umgehend in eine häusliche Isolation versetzt worden. Das zuständige Gesundheitsamt Mannheim hat eine dahingehende Anordnung in die Wege geleitet und der SV Waldhof Mannheim 07 Spielbetriebs GmbH zugesandt. Es ist somit nicht möglich, dass die 1. Mannschaft der SV Waldhof Mannheim Spielbetriebs GmbH die Auswärtsreise nach München antreten kann.

Die vollständig immunisierten Spieler, die zeitgleich negativ getestet wurden, können damit weiterhin am Trainingsbetrieb teilnehmen. Derzeit gibt es noch keinen Nachholtermin. Dieser wird in den kommenden Wochen in Absprache mit beiden Teams festgelegt werden.  

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen