B37, Heidelberg-Schlierbach, Neckargemünd, Rhein-Neckar-Kreis: Schwerer Verkehrsunfall – Seniorin kommt von Fahrbahn ab

Heidelberg / Neckargemünd / Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am Mittwochnachmittag ereignete sich auf der Schlierbacher Landstraße ein schwerer Verkehrsunfall bei dem eine 87-Jährige verletzt wurde. Aufgrund des Unfalls und der anschließenden Bergungsarbeiten kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen zwischen Heidelberg-Schlierbach und Neckargemünd. Die Seniorin fuhr mit ihrem VW Golf in Richtung Neckargemünd und kam aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei kollidierte sie mit einem geparkten Smart, der gegen eine Hauswand eines angrenzenden Grundstücks geschleudert wurde. Der Pkw der 87-Jährigen blieb auf der Fahrerseite liegen. Die Dame konnte sich nicht selbst aus dem Fahrzeug befreien, sodass der Einsatz der Feuerwehr der Stadt Heidelberg notwendig war. Die zum Glück nur leicht Verletzte Unfallverursacherin kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Es entstand ein Unfallschaden von insgesamt 20.000 EUR. Beide Fahrbahnen der B 37 waren während Rettungs- und Bergungsmaßnahmen zeitweise voll gesperrt, wodurch es zu erheblichen Verkehrsbehinderung kam.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen