Eppelheim: Nach Zusammenstoß mit Radfahrerin geflüchtet – Polizei sucht Zeugen!

Ein bislang unbekanntes Mädchen ist am Mittwochmorgen auf ihrem Fahrrad geflüchtet, nachdem es gegen 7:45 Uhr in der Birkigstraße mit einer anderen Radfahrerin zusammengestoßen war. Die Unbekannte war von der Goethestraße scharf nach links in die Birkigstraße abgebogen und kollidierte an der Einmündung mit der 22-jährigen Radfahrerin, die verkehrsbedingt an der Kreuzung anhielt. Das Mädchen hatte sich nach dem Zusammenstoß von der Unfallstelle entfernt, obwohl die Frau am rechten Arm verletzt worden war. Laut der Geschädigte sei die Unbekannte ca. 13-14 Jahre alt gewesen und hatte einen dunklen Teint. Das Zweirad der 22-Jährigen wurde nicht beschädigt.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise zu der unbekannten Radfahrerin geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Eppelheim unter Tel.: 06221/766377 oder beim Polizeirevier Heidelberg-Süd unter Tel.: 06221/3418-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen