Heidelberg: 48-jähriger Zweiradfahrer bei Unfall verletzt

Heidelberg (ots) – Nicht ausreichend auf den Verkehr in der Haberstraße achtete am Donnerstag kurz nach 11 Uhr ein 48-jähriger Fahrer eines Elektromotorrades – er befuhr den Gehweg -, so dass er mit einem in eine Grundstückseinfahrt ordnungsgemäß fahrenden Fiat kollidierte. Der Mann zog sich dabei leichte Verletzungen zu, musste an der Unfallstelle erstversorgt und dann in einem nahegelegenen Krankenhaus weiterbehandelt werden. An den Fahrzeugen entstand Schaden von über 2.000 Euro. Das Elektromotorrad, das vermutlich nicht zugelassen war, wurde vorerst durch die Beamten sichergestellt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen