Heidelberg: 51-jähriger Mann vermisst – Fahndung mit Lichtbild

Seit Donnerstagmorgen wird der 51-jährige Jacinto D. vermisst. Er verließ gestern gegen 10.30 Uhr die Universitätsklinik im Neuenheimer Feld. Der Vermisste leidet an Demenz, ist orientierungslos und auf ärztliche Hilfe angewiesen. Es wird nicht ausgeschlossen, dass er sich in einer hilflosen Lage befindet. Er wird wie folgt beschrieben: ca. 170cm groß, kräftige Statur, schwarzes sehr kurzes Haar, bekleidet mit hellen Jeanshosen und einer dunklen schwarzen Jacke.

Ein Lichtbild ist im Fahndungsportal der Polizei Baden-Württemberg unter nachfolgendem Link abrufbar: https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/heidelberg-vermisstenfahndung/

Zeugen, die den Mann gesehen haben oder Hinweise auf seinen Aufenthaltsort haben, melden sich bitte unter Tel: 0621/174-4444 oder wählen den Notruf 110.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen