Heidelberg-Altstadt: Couragierte Passanten trennen Schläger

Heidelberg-Altstadt (ots) – Am Donnerstag kurz nach 23 Uhr soll ein 27-jähriger Mann vor einer Bar in der Lauerstraße von einem 53- und 55-jährigen Mann geschlagen worden sein. Das Duo soll gezielt mit den Fäusten gegen den Kopf des 27-Jährigen Mannes, der am Boden lag, geschlagen haben.

Passanten trennten die Kontrahenten. Das Schlägerduo entfernte sich in eine Bar in der Unteren Straße. Dort konnten sie von einer Funkwagenbesatzung vorläufig festgenommen werden.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen soll der 27-Jährige vor der Auseinandersetzung das Duo beleidigt und bedroht haben.

Die Ermittlungen des Polizeireviers Heidelberg-Mitte dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen