Heidelberg-Altstadt: Nach Griff in den Schritt; Polizei nimmt Grapscher fest

Heidelberg (ots) – Wegen eines Sexualdelikts wurden in der Nacht zum Samstag mehrere Funkstreifen in die Untere Straße beordert.

Dort hatte gegen 03:10 Uhr ein Mann in einer Kneipe einer jungen Frau von hinten zwischen die Beine gefasst. Da die Türsteher den Tatverdächtigen noch vor Eintreffen der Polizei des Lokals verwiesen hatten, mussten die Ordnungshüter nach dem bis dorthin Unbekannten fahnden. SiPa-Kräfte wurden aber im Bereich des Bismarckplatzes fündig. Dort nahmen sie den 46-Jährigen fest.

Der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion in Heidelberg hat die ersten Ermittlungen übernommen. Der Grapscher wird sich auf eine Strafanzeige einstellen müssen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen