Heidelberg-Altstadt: Unbekannter beschädigt geparkten Mercedes und flüchtet – Zeugen gesucht!

Heidelberg-Altstadt (ots) – Am Samstag, den 29. September beschädigte ein bislang unbekannter Autofahrer einen „Am Karlstor“ geparkten Wagen.

Der 42-jährige Fahrer stellte seinen Mercedes gegen 16:30 Uhr in einer Parklücke hinter dem Schloßbergtunnel ab. Als er gegen 23:00 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er fest, dass sein Auto beschädigt worden war. Ein bislang unbekannter Täter hatte beim Parkvorgang die hintere linke Ecke des Wagens gestreift und sich daraufhin unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Hierbei hinterließ er Kratzer, die auf ein dunkles Fahrzeug schließen lassen.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 2.500 EUR.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter 06221 99-1700 ab das Polizeirevier Heidelberg-Mitte zu wenden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen