Weinheim/Rhein-Neckar Kreis: Einbrecher zweimal ohne Erfolg- Zeugen gesucht!

Weinheim/Rhein-Neckar Kreis (ots) – In der Nacht des vergangenen Samstags kam es in der Nähe der Weinheimer Innenstadt zu zwei Einbrüchen.

Die Inhaberin einer Bäckerei verließ gegen 18 Uhr ihr Geschäft, das sich in der Hauptstraße an der Ecke zur Friedrichstraße befindet. Als sie am nächsten Morgen gegen 10:30 Uhr ihren Laden öffnen wollte, fielen ihr Schäden an der Eingangstür auf. Ein bislang unbekannter Täter hatte erfolglos versucht, die Ladentür aufzuhebeln und hierbei einen Sachschaden von ungefähr 2.000 EUR verursacht.

Ein ähnliches Bild bot sich an einer Gaststätte in der Müllheimer Talstraße an der Einmündung zur Burggasse. Gegen 3 Uhr hatte die Alarmanlage des Ladens ausgelöst und die Inhaber alarmiert. Auch hier hatten unbekannte Täter versucht die Eingangstür aufzuhebeln, um sich unerlaubt Zutritt zu verschaffen. Als die Alarmanlage auslöste, ließen sie allerdings von ihrem Vorhaben ab und flohen.

Ob zwischen den beiden Fällen ein Zusammenhang besteht, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Zeugen, denen etwas Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter 06201 1003-0 an das Polizeirevier Weinheim zu wenden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen