Heidelberg/Bergheim: Beim Abbiegen Fußgängerin übersehen und leicht verletzt

Symbolfoto: Riess

Mannheim (ots) – Am Sonntagabend, um 22.45 Uhr, kam es auf der Bergheimer Straße, Ecke Emil-Maier-Straße, zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein Pkw eine Fußgängerin erfasste. Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 76jähriger Ford Fahrer die Bergheimer Straße. An der Einmündung Emil-Maier-Straße bog der Fahrzeuglenker bei Grünlicht nach rechts ab und übersah hier eine 67jährige Fußgänger, die die Straße ebenfalls bei Grünlicht überqueren wollte. Durch den Zusammenstoß stürzte die Fußgängerin zu Boden und zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Sie wurde vorsorglich in einem umliegenden Krankenhaus ärztlich behandelt. Am Pkw des Unfallverursachers entstand kein Sachschaden.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen