Heidelberg: Brand in Friseursalon. 30 Hotelgäste kurzzeitig evakuiert.

Heidelberg (ots) – Am Montagmorgen, gegen 3 Uhr, brach aus vermutlich technischer Ursache ein Brand in einem Friseurgeschäft in der Bergheimer Straße aus. Nach Auslösen der Brandmeldeanlage des benachbarten Hotels in der Rohrbacher Straße, mussten ca. 30 Hotelgäste ihre Zimmer vorsorglich verlassen und sich kurzzeitig nach draußen begeben. Die Berufsfeuerwehr Heidelberg hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Nach Freigabe konnten die Gäste wieder in ihre Unterkunft zurück. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen