Mannheim-Neckarstadt: Mann mit Pfefferspray besprüht und ausgeraubt, Zeugen gesucht!

Mannheim-Neckarstadt (ots) – Am Sonntag gegen 02.30 Uhr wurde ein 56-jähriger Mann in einer Bar in der Lupinenstraße ausgeraubt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll ein bislang unbekannter Täter dem 56-Jährigen Pfefferspray ins Gesicht gesprüht und ihm danach die Geldbörse mit 1.000 Euro Bargeld aus der Hosentasche entwendet haben.

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden:

ca. 35-40 Jahre alt, ca. 165 cm, vermutlich Südosteuropäer, kurze dunkle Haare, eventuell leichter Bartwuchs, bekleidet mit dunkler Jeanshose, dunkles T-Shirt, Jeansjacke.

Die Kriminalpolizei übernahm die Sachbearbeitung und sucht nun nach Zeugen des Vorfalls. Außerdem ist bislang nicht bekannt, in welcher Bar die Tat begangen wurde. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter 0621 174 4444 zu melden und ihre Wahrnehmungen mitzuteilen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen