Heidelberg: Citroen kontra Rad – 29-Jährige stürzt und verletzt sich

Heidelberg (ots) – Ein 26-jähriger Citroen-Fahrer achtete an der Kreuzung Heidelberger Straße/Karlsluststraße am Samstagabend kurz nach 20 Uhr nicht auf die von rechts kommende 29-jährige Radfahrerin und erfasste diese. Die Frau prallte gegen die Beifahrerseite und kam auf der Fahrbahn zum Liegen, zog sich jedoch glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu. Am Auto des Verursachers entstand Schaden von mehreren hundert Euro; er sieht nun einer Anzeige entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen