Heidelberg: Dachstuhlbrand an Hotelneubau

Zu einem Dachstuhlbrand musste die Feuerwehr am Dienstagabend gegen 19:45 Uhr auf den Königstuhl ausrücken. Dort hatten Teile des Dachgebälks und mehrere Bitumenbahnen am leerstehenden Rohbau eines oberhalb der Aussichtplattform entstehenden Hotels Feuer gefangen. Drei Löschzüge der Berufsfeuerwehr Heidelberg sowie der Abteilungen HD-Altstadt und Ziegelhausen hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Die Löscharbeiten dauerten bis gegen 20.40 Uhr an. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen der Brandursache haben Beamte der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg übernommen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen