Heidelberg: Einbruch in Willy-Hellpach-Schule – Türen im Bistro und in Lehrerzimmer brachial geöffnet – Polizei sucht Zeugen

21.02.2019 – 11:30

Polizeipräsidium Mannheim

Heidelberg (ots)

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brachen unbekannte Täter in die Willy-Hellpach-Schule in der Römerstraße ein. Ein Hausmeister stellte am Mittwochmorgen fest, dass auf der abgelegenen Ostseite mehrere Türen gewaltsam geöffnet worden waren. Anschließend wurde die Tür zum Bistro brachial aufgehebelt und das Bistro durchsucht. Bargeld befand sich nicht in den offen stehenden Kassen. Anschließend verschafften sich die Täter Zugang zu einem Lehrerzimmer, wo Schränke geöffnet und durchsucht wurden. Nach den bisherigen Erkenntnissen nichts entwendet, die Höhe des entstandenen Sachschaden steht noch nicht fest.

Bereits im vergangenen Jahr kam es an der Willy-Hellpach-Schule zu insgesamt vier Einbrüchen. Auch die weiteren Schulen in dem Schulzentrum waren in der Vergangenheit immer wieder Ziel von Einbrechern. Die Polizei hatte deshalb ihre Präsenz- und Überwachungsmaßnahmen, auch mit Unterstützung von Kräften der Sicherheitspartnerschaft, deutlich erhöht. Zeugen, die in der fraglichen Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 06221/99-1700 beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen