Heidelberg-Emmertsgrund: 52-jährige Frau greift Polizeibeamte tätlich an und beleidigt diese

Eine 52-jährige Frau griff am Dienstagabend im Stadtteil Emmertsgrund Polizeibeamte tätlich an und beleidigte sie. Die Frau verständigte gegen 21.30Uhr das Polizeirevier Heidelberg-Süd wegen Streitigkeiten, die sich nicht in den Griff bekäme. Beim Eintreffen der Beamten an der Wohnung der Anruferin in der Emmertsgrundpassage, stand diese vor der Tür. Sie schüttelte beim Erblicken der Beamten den Kopf und murmelte unverständliche Worte. Daraufhin ging sie rasch in die Wohnung und zog die Tür zu. Als die Beamten daraufhin an der Tür klingelten und klopften und sich als Polizisten zu erkennen gaben, öffnete die Frau zunächst nicht mehr. Plötzlich riss die Frau die Tür auf und schlug auf einen der Ordnungshüter ein. Dieser erlitt dabei leichte Verletzungen. Die Frau, die offenbar unter alkoholbedingten Stimmungsschwankungen litt, wurde anschließend in Gewahrsam genommen, um weitere Ausschreitungen zu verhindern. Während der Fahrt zum Polizeirevier Heidelberg-Süd beleidigte sie die Polizeibeamten fortwährend mit unflätigen Worten der Gossensprache. Beim Revier angekommen, weigerte sie sich, auszusteigen und musste schließlich in die Notarrestzelle getragen werden. Bei der Durchsuchung der Frau wurden kleinere Mengen Marihuana aufgefunden. Zudem stand sie deutlich erkennbar unter Alkoholeinfluss. Ein Alkoholtest mit ihr war nicht möglich. Ihr wurde schließlich eine Blutprobe entnommen.

Im Rahmen der weiteren Sachverhaltsklärung wurde bekannt, dass sich die Frau als Untermieterin bei dem 81-jährigen Wohnungsmieter aufhält. Wegen eines zerstörten Möbelstücks war es zum Streit zwischen den beiden Personen gekommen.

Gegen die 52-Jährige wird nun wegen tätlichen Angriffs und Widerstands gegen Polizeibeamte, Körperverletzung, Beleidigung sowie Sachbeschädigung ermittelt. Zudem erwartet sie ein Strafverfahren wegen Drogenbesitzes.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen