Heidelberg/Eppelheim: Weitere Einbrüche im Stadtgebiet am Wochenende – besteht Tatzusammenhang ? Polizei ermittelt und bittet um Hinweise

Vier weitere Einbrüche in Heidelberger Objekte hat die Polizei am Samstagnachmittag bzw. -abend zu verbuchen.

Brachial drangen bislang unbekannte Täter in Anwesen in der Hardtstraße, Römerstraße, Maaßstraße und Hauptstraße in Eppelheim ein und durchsuchten nahezu alle Räume wie auch Behältnisse. Nach ersten Überprüfungen und Angaben der Geschädigten zufolge wurden eine Vielzahl an Schmuckstücken, Münzen und Bargeld gestohlen; die Gesamtschadenshöhe schlägt mit mehreren 10.000 Euro zu Buche.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg dauern derzeit noch an.

Ob ein VW Golf, der auf einem Firmengelände in Kirchheim wahrgenommen wurde, mit den Einbrüchen in Verbindung steht, wird aktuell noch überprüft. Bereits am Samstag und Sonntag (21. und 22.12.2019) berichtete die Polizei über Einbrüche in Kirchheim und Wieblingen.

Zeugen, die evtl. Hinweise zu den Einbrüchen geben können, werden gebeten, Kontakt mit der Polizei, Tel.: 0621174-4444, aufzunehmen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen