Heidelberg: Fußgänger ignoriert rote Ampel – Radfahrer stürzt und verletzt sich Polizei sucht Zeugen !

Heidelberg (ots) – Ein bislang unbekannter Fußgänger passierte bei Rotlicht am Sonntag kurz nach 11 Uhr die Sofienstraße von der Hauptstraße in Richtung Bismarckplatz und kollidierte dabei mit einem ordnungsgemäß fahrenden 34-jährigen Radfahrer. Bei dem Sturz zog sich der Heidelberger Verletzungen zu, die eine stationäre Aufnahme in einem Krankenhaus erforderlich machten.

Der Fußgänger kümmerte sich nicht um den Verletzten und setzte seinen Weg fort. Nach Angaben des Heidelbergers dürfte der Fußgänger zwischen 30 und 35 Jahre alt gewesen sein und ein asiatisches Aussehen haben.

Passanten, die auf den Unfall am Sonntagvormittag aufmerksam wurden und Hinweise zu dem Fußgänger geben können, werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat Heidelberg, Tel.: 0621/174-4140, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen