Mannheim-Neckarau: Von der Sonne geblendet – Auffahrunfall mit drei Verletzten

Mannheim (ots) – Drei leicht Verletzte, darunter ein vierjähriges Kind, und rund 9.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagmittag, gegen 15:15 Uhr, in der Neckarauer Straße ereignet hat. Ein 86-Jähriger war mit seinem Mercedes von der Schwetzingerstadt in Richtung Mannheim-Neckarau unterwegs. In Höhe des Neckarauer Übergangs wurde der Mercedes-Fahrer nach eigenen Angaben von der tiefstehenden Sonne geblendet und fuhr auf den verkehrsbedingt stehenden Renault eines 43-Jährigen auf. Durch den Aufprall wurde der Renault auf einen vorausfahrenden Fiat geschoben, welcher wiederum den VW eines 42-Jährigen rammte. Die drei Insassen im Fiat, darunter auch der vierjährige Junge, wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Mercedes sowie der Renault waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen