Heidelberg: Fußgänger von Straßenbahn erfasst

20.02.2019 – 08:05

Polizeipräsidium Mannheim

Mannheim (ots)

Am Dienstagnachmittag wurde ein Fußgänger in der Kurfürstenanlage von einer Straßenbahn erfasst und glücklicherweise nur leicht verletzt. Der 31-Jährige hielt sich gegen 15:20 Uhr an der Haltestelle Seegarten auf, wobei er wohl nicht ausreichend auf den Verkehr im Gleisbereich achtete. Als er unachtsam den Bereich betrat, wurde er frontal von einer heranfahrenden Straßenbahn erfasst und zu Boden geworfen. Dabei wurde er aber nur leicht verletzt und kam zur weiteren Begutachtung in ein Krankenhaus. Die Straßenbahn blieb unbeschädigt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen