Heidelberg-Handschuhsheim: 30-jähriger Mann wird handgreiflich gegen Polizeibeamte

Heidelberg-Handschuhsheim (ots) – Ein 30-jähriger Mann wurde am frühen Freitagmorgen im Stadtteil Handschuhsheim handgreiflich gegenüber Polizeibeamten. Der Mann fiel einer Polizeistreife kurz vor drei Uhr in der Dossenheimer Landstraße auf, als er gerade in weiten Schlangenlinien in die Handschuhsheimer Landstraße einbog. Anhalteaufforderungen ignorierte er zunächst, konnte aber wenig später gestoppt werden. Dabei bemerkten die Beamten, dass der Mann deutlich unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stand. Seinen Ausweis gab er erst nach mehrmaliger Aufforderung heraus. Während der Kontrolle hob er plötzlich sein Fahrrad an und drehte sich völlig unvermittelt mit Schwung in Richtung der Polizeibeamten. Nur durch Ausweichbewegungen konnten die Polizisten verhindern, von dem Rad getroffen zu werden. Aufgrund seines aggressiven Verhaltens sollten ihm nun Handschließen angelegt werden. Hiergegen setzte sich der 30-Jährige mit Händen und Füßen zur Wehr. Mit vereinten Kräften konnte er schließlich gebändigt und in den Streifenwagen gesetzt werden. Der Mann wurde zum Polizeirevier Heidelberg-Nord gebracht, wo auch ein Alkoholtest durchgeführt werden sollte. Hierzu war der Fahrradfahrer jedoch nicht mehr in der Lage. Ihm wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Gegen den Mann wird nun wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr, tätlichen Angriffs gegen Polizeibeamte sowie Widerstands gegen Polizeibeamte ermittelt. Er wurde nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß entlassen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen