Heidelberg-Handschuhsheim: Autofahrer gerät auf Fahrradstreifen; Radfahrer stürzt – Unfallverursacher flüchtet

Am Sonntag gegen 20:30 Uhr geriet der Fahrer eines VW-Golfs am Hans-Thoma-Platz in Fahrtrichtung Dossenheim aus bislang unbekannten Gründen auf den Fahrradstreifen, wodurch ein 34-jähriger Mountainbike-Fahrer, der parallel daneben fuhr, stark abbremsen musste und in Folge dessen stürzte. Im Anschluss fuhr der Autofahrer weiter und entfernte sich so unerlaubt von der Unfallstelle.

Durch den Sturz zog sich der Radfahrer mehrere Schürfwunden zu.

Aufmerksame Zeugen konnten sich das Kennzeichen merken. Die Ermittlungen zum verantwortlichen Fahrer sind aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen