Mannheim-Wohlgelegen: Fahrraddiebstahl aus Kellerraum – Eigentümerin verfolgt flüchtigen Täter

Am Samstag gegen 02:50 Uhr entwendete ein bislang unbekannter Täter am Eisenlohrplatz aus einem Kellerraum eines Mehrfamilienhauses ein hochwertiges Fahrrad und wurde durch die Eigentümerin verfolgt. Als diese gerade das Anwesen betreten wollte, kam ihr eine männliche Person mit einem Fahrrad entgegen. Da das Rad wie ihres aussah, begab sie sich in den Kellerraum und musste feststellen, dass die Kellertür offenstand und ihr Fahrrad im Wert von mehr als 2000 EUR entwendet wurde. Umgehend rannte diese auf die Straße und hielt Ausschau nach dem Täter. Zwei Passantinnen konnten der Geschädigten die Fluchtrichtung des Täters mitteilen, woraufhin diese die Verfolgung aufnahm. Seine Spur verlor sich jedoch im Bereich Sellweide. Der Dieb wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 180cm groß, kräftige Statur, 20 – 25 Jahre alt, dunkle/kurze Haare, Brillenträger, dunkle Hose, weißes T-Shirt, deutsche Sprache. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Bei dem Fahrrad handelt es sich um das Modell Ghost SLAMR X 5.9, 29 Zoll, Farbe Gelb. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder denen ein solches Fahrrad aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621/3301-0 bei dem Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen