Heidelberg: Mann geriet mit mehrköpfiger Personengruppe in Streit; Zeugen gesucht

Heidelberg (ots) – Von einer mehrköpfigen Personengruppe heraus wurde am frühen Sonntagmorgen ein 21-jähriger Mann mehrfach geschlagen.

Nach ersten Erkenntnissen war das Opfer kurz nach 5 Uhr mit der Personengruppe in Streit geraten. Möglicherweise hatte sich die Gruppe eingemischt, nachdem der 21-Jährige, der unter Alkoholeinwirkung stand, eine noch unbekannte Frau am Bismarckplatz angesprochen hatte.

Die Personengruppe hatte sich trotz zeitnahen Eintreffens der ersten Streife bereits entfernt. Der 21-Jährige wurde anschließend medizinisch versorgt.

Zeugen, insbesondere die Frau, die von dem 21-Jährigen Mann am Bismarckplatz angesprochen wurde, bevor es zu der Auseinandersetzung kam, werden gebeten, sich beim Polizeirevier HD-Mitte, Tel.: 06221/99-1700 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen