Heidelberg: Streit nach Discobesuch

Heidelberg (ots) – Gegen zwei 19 und 20 Jahre alte Brüder wird wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt.

Die beiden Männer sollen am Sonntagmorgen gegen 5.30 Uhr zusammen mit einem noch unbekannten Begleiter, nach dem Besuch einer Disco in der Hauptstraße, in Höhe der Theaterstraße mit einem 20-jährigen Mann und zwei 19-jährigen Frauen aus bislang unbekannten Gründen in Streit geraten sein. Dabei sollen der junge Mann und seine Begleiterinnen geschlagen und getreten worden sein.

Zeugen hatten die Polizei verständigt, die beide Verdächtige, die zunächst in Richtung Neckarstaden flüchten wollten, nach kurzer Verfolgung vorläufig festnahm. Dem unbekannten Begleiter gelang die Flucht.

Weshalb das Trio mit dem Mann und seinen Begleiterinnen, die überdies stark alkoholisiert waren, in Streit geraten waren, ist bislang noch nicht bekannt.

Um sie vor Ort zu medizinisch zu versorgen, wurde für eine der 19-Järhigen ein Rettungswagen verständigt.

Die beiden verdächtigen Serben wurden nach ihrer erkennungsdienstlichen Behandlung und Erhebung von DNA-Proben wieder auf freien Fuß gesetzt.

Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen