Bleiben Sie informiert  /  Samstag, 02. März 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Mannheim und Ludwigshafen

Heidelberg: Mercedes-Fahrer schaute zu tief ins Glas… Unfall gebaut – unglaubhafte Unfallschilderung – Schaden: über 10.000 Euro

8. Oktober 2018 | Polizei

Heidelberg (ots) – Ein aus Leimen stammender Mercedes-Fahrer geriet bei seiner Fahrt in der Nacht zum Sonntag gegen 4.40 Uhr auf der L 600, Judenchaussee in Richtung Bruchhausen, vermutlich infolge seiner Alkoholisierung in die Leitplanken und fuhr danach eine Böschung hinunter. Im Anschluss daran setzte er jedoch seine Fahrt fort und stellte seinen Mercedes stark unfallbeschädigt in einem Kleingarten bei der „Kirchheimer Mühle“ ab. Selbst informierte der Mann die Polizei und teilte den Beamten zunächst mit, dass ein unbekannter Autofahrer seinen Mercedes beschädigt und sich unerlaubt entfernt hatte.

Bereits bei Anfahrt konnte eine längere Ölspur, beginnend auf der L 598 bis zum Abstellort, festgestellt werden, das Auto selbst wies entsprechende Beschädigungen auf. Die Polizei beziffert den Schaden am Mercedes mit ca. 10.000 Euro.

Die Unfallschilderungen waren allerdings für die Beamten mehr als unglaubhaft. Sie ordneten, da der Verdacht der Trunkenheitsfahrt bestand – auch eine Alkoholüberprüfung an. Nach dem Wert von 1,76 Promille folgten auf der Dienststelle die Blutentnahme sowie Sicherstellung von Führerschein und Fahrzeugschlüsseln.

Die Unfallstelle konnte im Laufe der Nacht lokalisiert und entsprechende Fahrzeugteile aufgefunden wie auch sichergestellt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren…

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Am Donnerstagmorgen gegen 06:20 Uhr konnte ein 46-Jähriger auf seinem E-Scooter nur durch ein Bremsmanöver einen Sturz über eine Plastikkette verhindern, die über den gesamten Radweg in der Sudetenstraße / L 597 gespannt war. Trotz des Bremsens rutschte der E-Scooter...

Urteile im Marktplatz-Prozess

Am gestrigen Freitag wurden durch das Landgericht Mannheim die Urteile im Verfahren gegen zwei Polizeibeamte nach einem tragischen Todesfall eines 47-Jährigen bei einem Polizeieinsatz am Mannheimer Marktplatz am 2. Mai 2022 gefällt. Mit Eintritt der Rechtskraft der...

Umfangreiche Kontrollmaßnahmen an den Haupt- und Fernbusbahnhöfen

Am Donnerstag, dem 29. Februar 2024, führten das Polizeipräsidium Mannheim und die Bundespolizeiinspektion Karlsruhe zwischen 12 und 20 Uhr groß angelegte Kontrollen durch. Der Schwerpunkt der Aktion lag auf der Bekämpfung von Eigentumsdelikten, Drogenkriminalität und...

Hier könnte Ihr Link stehen

Mannheim – Veranstaltungen / Gewerbe

MaNa informiert

Werbung

Ekxakt Media
Hakims King of the spareribs heidelberg
Raumausstattung Harald Gaberdiel in Wiesloch

TEGEDU Mannheim

Medien PR Mannheim/

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

MaNa informiert