Heidelberg: Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und bittet um Hinweise

In der Nacht zum Dienstag wurden zwei in der Mannheimer Straße abgestellte Fahrzeuge mit rotem Lack besprüht, so dass der Geschädigte einen Schaden von mehr als 6.000 Euro zu regeln hat. An der kompletten Fahrerseite des Opel Insignia wie auch an der Front des Piaggio Rollers – beide Fahrzeuge standen in der Zeit zwischen Montagabend, 21 Uhr und Dienstagfrüh, 5 Uhr – wurde dieselbe rote Farbe angebracht, so dass die Beamten auch von ein- und demselben Täter ausgehen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden daher gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Süd, Tel.: 06221/3418-0, in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Banner 784 x 142

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen