Heidelberg-Rohrbach: Beim Aussteigen aus dem Bus mit Fahrrad zusammengestoßen

Bei einem ungewöhnlichen Unfall am Freitagmorgen im Stadtteil Rohrbach wurde eine 59-jährige Frau leicht verletzt. Die Frau stieg kurz nach 7 Uhr an der Haltestelle Freiburger Straße aus einem Bus der Linie 24 aus. Dabei stieß sie mit einem 29-jährigen Radfahrer zusammen, der die linke Fahrspur des gemeinsamen Rad- und Fußweges befuhr, zusammen. Die Frau stürzte daraufhin auf den Boden und schlug mit dem Gesicht auf. Sie erlitt dadurch Verletzungen im Gesicht und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Auch der Radfahrer stürzte, blieb aber unverletzt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen