Heidelberg/Rohrbach: Unfall beim Ausparken – Pkw nicht mehr fahrbereit und hoher Sachschaden

Bei einem „Parkunfall“ am Donnerstag gegen 20:15 Uhr verursachte ein 52-Jähriger Mann ca. 10.000 Euro Sachschaden an seinem Nissan. Auf dem Parkplatz einer Zoohandlung in der Englerstraße wollte der Mann rückwärts aus einer Parkbucht ausparken, wobei er zu früh einlenkte und mit dem vorderen linken Kotflügel eine Straßenlaterne traf. Der Nissan war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen