Weinheim: Einbruch in Einkaufsmarkt; Zeugen gesucht

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brach ein bislang unbekannter Täter in einen Einkaufsmarkt in der Kurt-Schuhmacher-Straße ein. Es wurden mehrere Schränke im Bereich der Mitarbeiter durchsucht. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest.

Bereits in der Nacht von 23./24. März 2020 hatte in unbekannter Täter versucht, in den Markt einzubrechen. Offenbar wurde er damals bei der Tatausführung gestört und hinterließ lediglich eine eingeschlagene Fensterscheibe.

Auch Anfang Februar 2020 war es zu einem Einbruch in denselben Einkaufsmarkt gekommen. Dabei wurden Getränke und Süßigkeiten entwendet.

Ob alle Taten zusammenhängen ist Gegenstand weiterer Ermittlungen Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Weinheim, Tel.: 06201/1003-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen