Heidelberg: Über 100 Gramm Rauschgift in Wohnung aufgefunden – 34-jähriger Tatverdächtiger festgenommen

Heidelberg (ots) – Am Freitagabend gegen 18 Uhr wurde in einer Wohnung im Stadtteil Pfaffengrund über 100 Gramm Marihuana-Pollen und Marihuana-Pulver sowie eine geringe Menge Kokain und vier Cannabis-Jungpflanzen aufgefunden und sichergestellt. Der 34-jährige Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen. Bei der weiteren Durchsuchung der Wohnung wurden weiter eine Feinwaage und verschiedene Konsumartikel beschlagnahmt. Nach der erkennungsdienstlichen Behandlung des 34-Jährigen wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg übernommen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen