Heidelberg: Unbekannter Täter entwendet Rucksack aus Fahrzeug – Zeugen gesucht

Heidelberg (ots) – Am gestrigen Mittwoch entwendete ein bislang unbekannter Täter aus einem am Wehrsteg der Schleuse Heidelberg abgestellten Dienstfahrzeug des Wasserschifffahrtsamts einen im Fußraum auf der Beifahrerseite liegenden Rucksack. Daraus entnahm er die Geldbörse und das Mobiltelefon. Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf ca. 350 EUR. Höchstwahrscheinlich passierte der Täter dann das Schleusengebäude, begab sich über die Abfahrtsrampe zu den dortigen Schleusenkammern und legte den Rucksack unter einem parkenden Fahrzeug ab. Dort wurde er von der Fahrerin aufgefunden, als diese zu ihrem Pkw zurückkehrte. Die Tat kann daher auf die Zeit zwischen 13.15 Uhr und 13.45 Uhr eingegrenzt werden.

Zeugen, die sich in diesem Zeitraum im Bereich des Wehrstegs und der Schleuse aufgehalten haben und sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich mit der Wasserschutzpolizei Heidelberg unter 06221 137483 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen