Heidelberg: Unfall in der Berliner Straße – Verursacher weicht aus und kollidiert mit Audi A 3

Heidelberg (ots) – Nach Angaben des Geschädigten müsste es sich um den Fahrer eines schwarzen 1-er BMW handeln, der am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr seinen A 3 beschädigt hatte. Er war auf der Berliner Straße unterwegs und hatte sich zum Linksabbiegen in das Neuenheimer Feld auf Höhe des Klaus-Tschira-Platzes eingeordnet. Der BMW befand sich daneben, als sich ein Einsatzfahrzeug mit Sondersignal näherte und der Fahrer ein Ausweichmanöver startete. Dabei touchierte er den A 3 nicht unerheblich an der kompletten linken Fahrzeugseite, richtete Sachschaden von ca. 5.000 Euro an und setzte danach seine Fahrt unbeeindruckt fort.

Ein Kennzeichen liegt der Polizei noch nicht vor. Der BMW müsste ebenfalls Beschädigungen aufweisen.

Zeugen, die am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr auf den Unfall aufmerksam wurden und Hinweise zu dem flüchtigen BMW geben können, werden gebeten, Kontakt mit dem Polizeirevier Heidelberg-Nord, Tel.: 06221/4569-0, aufzunehmen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen