Heidelberg: Unfall mit drei beteiligten Autos – ein Leichtverletzter – Sachschaden ca. 8.000 Euro

Heidelberg (ots) – Bei einem Unfall am Mittwoch um 18.35 Uhr auf der Speyerer Straße wurde ein Beteiligter leicht verletzt, insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 8.000 Euro. Ein 42-jähriger Fiat-Fahrer war stadteinwärts unterwegs, als er nach der Kreuzung Diebsweg unvorsichtig den Fahrstreifen nach rechts wechselte und dabei den Audi eines 22-Jährigen streifte. Als er die Berührung bemerkte, zog er zurück auf seine Fahrspur und fuhr der 51-jährigen Fahrerin eines Ford hinten auf. Der 22-Jährige begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen