Heidelberg: Verkehrsunsicherer Kleintransporter aus dem Verkehr gezogen

05.02.2019 – 10:58

Polizeipräsidium Mannheim

Heidelberg (ots)

Beamte der Heidelberger Wasserschutzpolizei nahmen bei einer Verkehrskontrolle am vergangenen Freitag in Eberbach einen Kleintransporter etwas näher unter die Lupe. Dabei stellten sie bei der technischen Überprüfung des Transporters umfangreiche und gravierende Mängel an Karosserie, Motor, tragenden Fahrzeugteilen, Bereifung, Beleuchtung sowie am Fahrwerk fest. Die Beamten ordneten daraufhin eine Begutachtung des Fahrzeugs durch einen Sachverständigen an. Dieser bestätigte den ersten Eindruck der Polizisten und stellte am Transporter zudem weitere erhebliche Mängel fest. Der Sachverständige stufte das Fahrzeug als „verkehrsunsicher“ ein. Dem Fahrzeugführer wurde daraufhin die Weiterfahrt untersagt. Die Polizeibeamten beschlagnahmten die amtlichen Kennzeichen und leiteten gegen den Fahrer ein Bußgeldverfahren ein.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen