Heidelberg – Vorfahrt missachtet

Heidelberg (ots) – Eine leicht verletzte Person und zwei beschädigte Autos sind nach einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag, gegen 15:50 Uhr, auf der Handelsstraße in Eppelheim zu beklagen. Ein 34-jähriger Peugeot-Fahrer missachtete an der Kreuzung zur Seestraße die Vorfahrt eines 37-jährigen VW-Sharan-Fahrers. Durch den Zusammenstoß verlor der Peugeot-Fahrer die Kontrolle über seinen Pkw, kippte auf die Seite und kollidierte im Unfallverlauf mit einem Altkleidercontainer, welcher wiederum durch die Wucht an eine dort befindliche Hauswand geschoben wurde. Sowohl der Container als auch die Hauswand wurden hierbei leicht beschädigt. Der 34-jährige Fahrer konnte über das Faltdach seinen umgekippten Pkw verlassen. Weder er noch der andere Verkehrsteilnehmer wurden hierbei verletzt. Lediglich die 38-jährige Beifahrerin, welche in dem VW-Sharan saß, klagte über Hals – und Nackenschmerzen und wurde nach ärztlicher Versorgung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand in etwa ein Sachschaden von 8000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen