Heidelberg-Weststadt: Altöl vor Hauseingang ausgekippt – Zeugen gesucht

Heidelberg (ots) – Sonntagabend, in der Zeit zwischen 19.00 Uhr und 22.00 Uhr, kippte ein bislang Unbekannter etwa 5 Liter Altöl vor den Hauseingang eines Anwesens in der Häusserstraße in Heidelberg. Den blauen 5-Liter-Kanister, in dem sich das Altöl vorher befand, ließ der Täter vor Ort zurück. Dieser war in braunes Packpapier eingewickelt. Ein Anwohner bemerkte die Ölpfütze sowie den eingewickelten Kanister, als dieser gegen 22.00 Uhr nach Hause kam. Beim Weggehen, gegen 19.00 Uhr, war noch alles in Ordnung. Zur Beseitigung der Öllache wurde die Berufsfeuerwehr Heidelberg angefordert. Derzeit ist die Schadenshöhe noch unklar und bedarf weiterer Ermittlungen.

Zeugen, die in dieser Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Mitte, Tel.: 06221 / 99-1770, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen