Heidelberg-Ziegelhausen: Unfallflucht mit hohem Sachschaden – Polizei sucht Zeugen

18.02.2019 – 10:36

Polizeipräsidium Mannheim

Heidelberg-Ziegelhausen (ots)

Ein unbekannter Autofahrer verursachte in der Zeit zwischen Freitag, 18.30 Uhr und Samstag, 15.00 Uhr in Heidelberg-Ziegelhausen einen Verkehrsunfall, bei dem erheblicher Sachschaden entstand. Der Unbekannte war auf der Wilhelmsfelder Straße im Ortsteil Peterstal in Richtung L534 unterwegs. Hierbei streifte er beim Vorbeifahren einen am Fahrbahnrand abgestellten 5er BMW und beschädigte diesen massiv auf der Beifahrerseite. Der Sachschaden wird auf rund 8.000 Euro geschätzt. Der Verursacher flüchtete nach der Kollision von der Unfallstelle.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Nord, Tel.: 06221/4569-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen