Bleiben Sie informiert  /  Montag, 04. März 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Mannheim und Ludwigshafen

Hockenheim: 13.000 Euro Schaden bei Crash auf der A 61 – Verursacher entfernt sich

8. April 2019 | Polizei

Am Samstagmorgen gegen 8 Uhr kam es auf Höhe der Überleitung von der A 61 zur A 6, Gem. Hockenheim, zu einem Verkehrsunfall, der drei Verletzte und Sachschaden von über 10.000 Euro forderte. Ein bislang nicht ermittelter Autofahrer verringerte grundlos seine Geschwindigkeit, so dass die nachfolgende Hyundai-Fahrerin, die vermutlich auch mit zu hoher Geschwindigkeit gefahren war, nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte und auf den linken Fahrstreifen ausweichen musste. Dabei kam es zur Kollision mit dem Ford S-Maxx einer aus Belgien stammenden Frau, der im weiteren Verlauf gegen die Mittelleitplanken krachte. Sie wie auch ihre beiden mitfahrenden Kinder zogen sich leichte Verletzungen zu. An dem Hyundai und Ford entstand Schaden von 13.000 Euro. Ein Abschleppunternehmen transportierte den Ford von der Unfallstelle ab. Der weitere Beteiligte kümmerte sich jedoch nicht weiter um den Unfall und setzte die Fahrt unbeeindruckt fort. Nach ersten Angaben der Beteiligten waren an dem Verursacherfahrzeug die Kennzeichen WI-KU… angebracht. Zeugen, die auf den Verkehrsunfall aufmerksam wurden und Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Walldorf, Tel.: 06227/35826-0, zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren…

E-Bike entwendet, geortet und wieder aufgefunden

Am Freitag, den 01.03.2024, meldete eine Anruferin telefonisch beim Polizeirevier Weinheim den Diebstahl ihres E-Bikes, das aus dem Keller des Mehrparteienhauses, in dem sie wohnt, entwendet wurde. Dank eines am E-Bike angebrachten Trackers konnte das Rad in...

Frontalzusammenstoß zweier Pkw im Hafengebiet

Aktuell befinden sich Polizei und Rettungskräfte in der Rheinvorlandstraße im Einsatz, wo nach ersten Erkenntnissen zwei Pkw frontal kollidierten. Es wurden bisher zwei verletzte Personen festgestellt. Details zum genauen Unfallhergang, zur Schwere der Verletzungen...

Zeugenaufruf nach gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden auf der Bundesstraße B3 zwischen Weinheim und Schriesheim mehrere Gullideckel von einer bislang unbekannten Person auf die Fahrbahn gelegt. Ein Fahrzeugführer bemerkte zwei der Gullideckel zu spät und kollidierte mit ihnen....

Hier könnte Ihr Link stehen

Mannheim – Veranstaltungen / Gewerbe

MaNa informiert

Werbung

Hakims King of the spareribs heidelberg
Medien PR Mannheim/

TEGEDU Mannheim

Ekxakt Media
Raumausstattung Harald Gaberdiel in Wiesloch

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

MaNa informiert