Ilvesheim : Schlägerei vor den Augen der Polizei begonnen, Pfeffersprayeinsatz zur Schlichtung notwendig, alle Beteiligten in Gewahrsam genommen

Nur durch den Einsatz von Pfefferspray konnte die Polizei in der Nacht auf Samstag eine Schlägerei am Rande der Kerwe Ilvesheim beenden. Zwei junge Männer wurden leicht verletzt und mussten in Gewahrsam genommen werden.

Um einen sicheren Heimweg von der Kerwe zu gewährleisten stand gegen 0:30 Uhr eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Ladenburg in der Nacht auf Samstag an einem Parkplatz in Ilvesheim. Dort entwickelte sich ein kurzes Streitgespräch zwischen zwei jungen Männern zu einer Schlägerei, als einer der beiden dem anderen einen Kopfstoß in das Gesicht gab. Die sofort hinzugeeilte Polizei konnte die Streitenden nicht sofort trennen. Als einer der Männer den anderen zu würgen begann, setzten die Beamten das zuvor angedrohte Pfefferspray ein. Dadurch konnten die beiden Streithähne ohne weiteren Widerstand in Gewahrsam genommen werden. Beide Männer wurden leicht verletzt und mussten ärztlich behandelt werden.

Die Ermittlungen wegen Körperverletzung werden vom Polizeirevier Ladenburg geführt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen