Mannheim-Almenhof: Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt – ca. 4.000 Euro Sachschaden

Am Dienstagmorgen gegen 8:30 Uhr fuhr ein 21-jähriger Motorradfahrer in der Neckarauer Straße einem Auto von hinten auf. Der Unfall ereignete sich auf Höhe eines dort ansässigen Fitnessstudios, als die 23-jährige Ford-Fahrerin verkehrsbedingt abbremsen musste. Der Motorradfahrer erlitt durch den Aufprall leichte Verletzungen und wurde zur näheren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin blieb unversehrt. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen